Aufbau eines Wurfzeltes Videoanleitung

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Aufbau eines Wurfzeltes

Der Aufbau eines Wurfzeltes ist tatsächlich kinderleicht und ist im Handumdrehen erledigt. Wer allerdings noch nie ein Wurfzelt selbst aufgebaut hat, oder dabei zugesehen hat, kann sich das vermutlich gar nicht so richtig vorstellen. Für diese Personen ist dieses kleine Video bestens geeignet. Es zeigt sehr anschaulich, daß der Aufbau eines Wurfzeltes wirklich keine große Kunst ist. Mit dieser speziellen Technik der Wurfzelte gelingt jedem der Aufbau in Sekunden. Wer sich erst einmal davon hat überzeugen lassen, stellt sich dann eigentlich nur noch die Frage, für welches Wurfzelt man sich entscheiden soll.

Vor dem Aufbau eines Wurfzeltes muss man dieses nur aus der kreisrunden Tasche heraus nehmen und gegebenenfalls die vorhandenen Halteriemen lösen. Als nächstes muss man nun tatsächlich lediglich das Zelt los lassen und in die Luft werfen. Das Wurfzelt entfaltet sich nun ganz von alleine und steht. Unter Umständen kann es jedoch passieren, dass der Zeltboden nicht auf dem Boden landet, das Zelt also quasi auf dem Kopf steht. Das kann man jedoch mit einem Handgriff sofort korrigieren. Damit ist der eigentliche Aufbau eines Wurfzeltes auch bereits erledigt! Das einzige was noch zu tun bleibt, ist das Fixieren des Zeltes mit Hilfe der mitgelieferten Heringe und Spannseile. Einfacher kann der Aufbau eines Zeltes wirklich nicht sein und mit dem Hinwerfen des Zeltes erklärt sich auch der Name Wurfzelt für diese spezielle Art von Zelten.

Sind Sie jetzt vielleicht neugierig geworden und überlegen sich sogar bereits ein Wurfzelt zu kaufen? Dann entdecken Sie doch hier direkt eines der beliebtesten Wurfzelte für zwei Personen, das Quechua – 2 Seconds II Wurfzelt. Die Marke Quechua ist sicher vielen bekannt und steht für gut verarbeitete und qualitativ hochwertige Zelte mit vielen praktischen Ideen für den Camping- Genuß. Auch auf dieser Seite werden Ihnen einige Wurzelte der Marke Quechua vorgestellt.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wir nutzen Cookies um Dir passende Inhalte zu präsentieren und Dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn Du auf akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube- Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen möchtest.

Schließen